Kultur & Museen

Das Land von Maas und Waal hat viel Kultur und Museen zu bieten. Im „Land von Maas und Waal” stehen verschiedene monumentale Gebäude mit einer reichen Geschichte.

Museum Tweestromenland

Die Geschichte von der Uhrzeit bis Mitte 20. Jahrhundert des Gebietes zwischen „Maas” und „Waal” wird im „Museum Tweestromenland” in Beneden-Leeuwen erzählt.
www.museumtweestromenland.nl

Dampfpumpmühle “De Tuut”

Dampfpumpmühle “De Tuut” in Appeltern ist ein industrielles Monument aus dem Jahre 1918 und die einzige noch funktionierende Dampfpumpmühle von diesem Typus in Gelderland. Die Pumpmühle ist eine wichtige Waffe im Kampf gegen das Wasser. Dieser Kampf geht schon bis in das Mittelalter zurück und ist offiziell durch Graf Reinoud van Gelre im Jahre 1321 gestartet.
www.de-tuut.nl

Schloss Hernen

Sie können die Atmosphäre von den alten Steinen dieses wundervollen Schlosses selbst erleben, da die Räume nicht eingerichtet sind. Im Turm sind die mehr als 500 Jahre alte Balken des Daches auch anzufassen. Die Herkunft des Schlosses sind einige ‚haltbare Häuser’, die an der Innenseite der Verteidigungsmauer angebaut wurden. Auf der Mauer, der Wehrgang, laufen Sie sehr geschützt und überdeckt dank den Dächern der Häuser.
www.kasteelherne.nl

Ruine Batenburg

Eine beeindruckende Ruine von einer der ältesten Schlösser von Gelderland. Die Ruine ist mit einem Reiseführer zu besichtigen. In der Umgebung kann gewandert werden. Bei den Ruinen liegen einen Entenfang und ein schönes Deichvorland.
www.ruinebatenburg.nl

Kunstroute Maas en Waal

Die Kunstroute ist eine Route von zirka 35 Km, wobei Sie entlang mehr als 30 grüne Trafokasten fahren, die artistisch und edukativ bekleidet sind. Diese Kasten zusammen sind eine Route durch die Zeit der Kunsthistorie.
www.kunstroutemaasenwaal.nl